Produkte von Tiroler Schnapsbrennerei Rochelt

Tiroler Schnapsbrennerei Rochelt

Schnaps trinken ist in Tirol seit jeher eine ebenso wichtige Tradition wie der Kirchgang. Früher, als die einheimischen Bauern noch Zeit hatten und ihre Destillate nicht direkt an Touristen verkauften, gab es ihn noch: den Kasteler. Ein Schnaps - stark und echt, welcher durchs Altern weich und geschmeidig wurde. Und genau das war es, was Günter Rochelt aus Fritzens in Tirol vorschwebte, als er mit dem Schnapsbrennen begann. Knapp 20 Jahre brannte er nur für gute Freunde und Familie, bevor er seine Schnapsbrennerei der Öffentlichkeit zugänglich machte. Einen Obstbrand höchster Güte zu brennen ist eben eine Wissenschaft für sich. Die oberste Maxime dafür lautet: Nur die beste Obstqualität beim Einkauf, eine fehlerfreie Gärung, sauberes Destillieren und viel Geduld, um den Schnaps reifen zu lassen! Abgedeckt nur mit einem dünnen Leinentuch, lagern die unterschiedlichen Schnapssorten bis zu 7 Jahren in großen Glasballons. So produziert Günter Rochelt Obstbrände, die Ihresgleichen suchen. Geadelt als "Österreichischer Qualitätsbrand", der höchsten Auszeichnung für Schnaps in Österreich, handelt es sich hierbei um zu 100% sortenreine und ungefilterte Destillate, die weder Fremdalkohol enthalten, noch aromatisiert oder gar aufgezuckert werden. Die Trinkstärke liegt bei mindestens 48% Alkoholanteil ­ so erschließt sich dem Gaumen das volle Aroma der jeweiligen Frucht. Abgefüllt in die traditionelle Tiroler Zangenflasche und eingebettet in ein dekoratives Holzkisterl, befinden sich die Produkte der Schnapsbrennerei Rochelt nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch auf höchstem Niveau und stellen somit eine große Bereicherung für jede Bar und jedes Restaurant dar.

Adresse: Brennerei Rochelt GmbH | Innstraße 2 | A - 6122 Fritzens | mail@rochelt.com

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen